Sonntag, 7. Mai 2017

Rezension [Paper Palace von Erin Watt]









Titel: Paper Palace
Autor: Erin Watt
Verlag: Piper Verlag
Seiten: 416
Preis: €12,99









Inhalt:

Endlich sind Reed und Ella wieder vereint, doch leider nur für kurze Zeit. Das Leben der zwei wird aus den Fugen gerissen und keiner weiß genau wie es weitergeht.
Nicht nur das Reed in Schwierigkeiten ist, nein aufeinmal ist der tot geglaubte Steve, Ellas Vater, wieder da.


Beurteilung:


Oh man, ich weiß gar nicht so recht wie ich Anfangen soll.

Leider muss ich wirklich sagen das ich nach diesem abartigen Cliffhanger bei Paper Prince wesentlich mehr von Paper Palace erwartet hatte.

Ich kam mir vor als würde ich aufeinmal eine ganz andere Geschichte lesen, es war so irgendwie gar nicht mehr Royal.

Mir gingen auch immer mehr Reed und Ella auf die Nerven, es war alles so...ja anders. Die zwei waren irgendwie so stehen geblieben.
 Ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken kann, oder soll.

Ella ist auch so gar nicht mehr die Person die sie noch in den beiden ersten Büchern war, mir scheint als wäre ihr die verliebtheit zu Kopfe gestiegen und sie hat nur noch ihre rosarote Brille auf.
Keine Ahnung ob da irgendwie die Ideen ausgegangen sind oder warum sich das Buch so gewendet hat.

Das einzige schöne: Easton ist und bleibt mein absoluter Liebling.
Steve der aufeinmal wieder da war und so gar nicht tot, naja so recht weiß ich immer noch nicht was ich davon halten soll.

Der Schreibstil des Buches war trotzdem gut, ich hatte es auch wieder recht schnell durch, doch leider hat es mich echt nich von den Socken gehauen.
Ich war so begeistert von der ersten zwei Büchern und wer mich kennt weiß, dass ich normal solche Bücher gar nicht lese. 

Aber die Royals hatten es mir wirklich sehr angetan, ich hatte mich so sehr auf den neuen Band gefreut und dann war es einfach so...wie soll ich sagen, nicht das was ich erwartet hatte.


Leider kann ich Paper Palace nur 3 von 5 Sternchen geben..

Danke an den Piper Verlag für das Leseexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen