Sonntag, 12. November 2017

Rezension: "Murphy - Rache ist süß" von Nicole Gozdek

Titel: Murphy
Autor: Nicole Gozdek
Verlag und Info: Drachenmond Verlag
TB, 290 Seiten
Preis: 12,90 €
Reihe: Nein
Genre: Fantasy/Skurriles



Murphy - Rache ist süß  -  Nicole Gozdek


Inhalt 

Murphy ist die Personifizierung des Sprichworts "Was schiefgehen kann, wird schiefgehen". 
Jeden Tag muss er seine Chaosenergie auf der Welt verteilen, damit er nicht die Kontrolle über sie verliert - und das schafft er nur, wenn er sich jeden Tag einige Pechvögel aussucht, denen er den Tag so richtig vermiesen kann. 

Mit den anderen Sprichwörtern will er nicht viel zu tun haben, die gehen ihm alle nur auf die Nerven - allen Voran "ein Unglück kommt selten allein" und "Rache ist süß" alias Archie, der Pausbackenengel.

Doch eines Tages will es ihm einfach nicht gelingen, seine Chaosenergie rechtzeitig loszuwerden, und das Unheil nimmt seinen Lauf.
Gegen seinen Willen wird er immer wieder von anderen Sprichwörtern heimgesucht, bis ihm letztendlich klar wird, dass an ihm irgendetwas anders ist als an allen anderen - anscheinend wurde er verflucht! 

So versucht er, die Hintergründe seiner Existenz herauszufinden, während er seine Kollegen davon zu überzeugenn versucht, dass er nicht schwul ist und unsterblich in Archie verliebt und seinen Chef Krähe davon zu überzeugen versucht, dass er nichts für alles kann, was gerade um ihn herum passiert. 


Beurteilung 

Da ich in der Überzeugung an die Wahrheit hinter Murphys Law lebe, war das Buch für mich natürlich ein Muss. 
Vielleicht war es ein Fehler, kurz zuvor Knochenjob gelesen zu haben , da die Hintergrundidee ja ähnlich ist, nur das es in Murphy um Sprichwörter geht und nicht um "Daseinszustände", so habe ich beim Lesen immer wieder Vergleiche gezogen.

Vorneweg: Die Idee zu Murphy ist einfach bombastisch gut. Ich stelle es mir sehr schwierig vor, sich aus Sprichwörtern entsprechende Charaktere auszudenken. Das ist Nicole Gozdek einfach toll gelungen. 

Wir lernen zum Beispiel Lachen ist gesund, Schlaf ist die beste Medizin, Jeder ist seines Glückes Schmied, Kindermund tut Wahrheit kund und viele andere Sprichwörter und ihre Beziehungen untereinander kennen.

Ein absolutes Highlight in der Welt der Sprichwörter waren für mich die "Neos" - Personifizierungen, die aufgrund von Modewörtern/-sprüchen entstanden sind und bei denen sich erst herausstellen wird, ob sie sich durchsetzen oder wieder verschwinden, bevor sie unsterblich werden, und die meist in gackernden Cliquen mit Smartphones auftreten. Was habe ich gelacht. 

Insgesamt fehlte mir aber etwas an dem Buch - es war zwar lustig und die Ideen wirklich kreativ und neu, aber irgendwie musste ich doch eher selten richtig lachen, ich hätte es mir also insgesamt doch noch lustiger gewünscht, aber vor allem zu Ende hin wurde es doch fast eher traurig, auch wenn die Situation natürlich immer wieder durch komische Gegebenheiten aufgelockert wurde.

 Sehr gerne mochte ich die erzwungene Liebe zwischen Murphy und Archie - das ist echt sehr hinreißend geschrieben. Alle Charaktere sind in diesem Buch zum Bersten mit Leben gefüllt und toll dargestellt, so dass man sie einfach mögen oder hassen muss, aber gleichgültig bleiben sie einem sicher nicht. 

Der faszinierendste Charakter für mich war "Kindermund tut Wahrheit kund". 

Mein Fazit: Sehr gut geschrieben und leicht zu lesen, viele tolle Ideen schreiberisch toll umgesetzt, insgesamt hat mir ein wenig das "Etwas" gefehlt, das mir ein Lachen zaubert - daher gibt es 4 von 5  Sterne für Murphy.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen