Dienstag, 17. Mai 2022

Rezension: "Die dunklen Geheimnisse von Heap House" von Edward Carey



Titel: Die dunklen Geheimnisse von Heap House (Iremonger 1)
Autor: Edward Carey
Verlag und Info: Knesebeck Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 382 Seiten
Preis: 18,00 €
Reihe: Teil 1
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
© Knesebeck Verlag

Die dunklen Geheimnisse von Heap House - Edward Carey

Worum geht's?

Clod Iremonger wird in Heap House erwachsen, umgeben von der weitverzweigten Familie der Iremongers, die das Müllimperium von London inne haben. 

Er scheint der einzige zu sein, der ein Problem hat: Die merkwürdigen Geburtsobjekte, die jedem Iremonger zugeteilt werden und die größtenteils aus alltäglichen Haushaltsgegenständen bestehen, rufen einen Namen, und nur er kann es hören.

Doch dann beginnen einige Gegenstände im Haus, auch andere Dinge von sich zu geben. Clod lernt ein Dienstmädchen kennen, was absolut verboten ist. Und noch mehr Ereignisse bedrohen das althergebrachte Dasein der Iremongers.

 

Sonntag, 15. Mai 2022

Rezension: "Die Hexen von Woodville - Rabenzauber" von Mark Stay



Titel: Die Hexen von Woodville - Rabenzauber
Autor: Mark Stay
Verlag und Info: Heyne Verlag
Bewertung: 3/5 Sterne
TB, 380 Seiten
Preis: 12,00 €
Reihe: Band 1
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
© Heyne Verlag

Die Hexen von Woodville: Rabenzauber - Mark Stay

Worum geht's? 

Faye findet ein altes Buch ihrer verschwundenen Mutter. In diesem sind seltsame Sprüche und Namen eingezeichnet - war ihre Mutter etwa eine Hexe?

Zeitlich mit Fayes Fund und ihren Versuchen, damit etwas anzufangen, häufen sich unheimliche Begebenheiten im Dorf: Lebendige Vogelscheuchen, seltsames Verhalten der Erwachsenen, noch nie dagewesene Naturphänomene. Und irgendwie scheint sich hinterher keiner daran erinnern zu können außer sie selbst...

Hat Faye das etwa alles ausgelöst oder ist da etwas anderes am Werk? Faye setzt alles daran, mehr über ihre Mutter und die Vergangenheit der anderen herauszufinden, beißt aber zunächst auf Granit.

Samstag, 14. Mai 2022

Rezension: "Das unglaubliche Leben des Wallace Price" von T.J. Klune



Titel: Das unglaubliche Leben des Wallace Price
Autor: T.J. Klune
Verlag und Info: Heyne Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 480 Seiten
Preis: 16,00 €
Reihe: nein
Genre: Roman
VÖ: 2022
© Heyne Verlag

Das unglaubliche Leben des Wallace Price - T.J. Klune

Worum geht's?

Der Ekel-Anwalt Wallace Price stirbt in seinem Büro an einem Herzinfarkt. Geschockt muss er danach feststellen, dass er seiner eigenen Beerdigung beiwohnt - doch keiner sieht ihn. Und keinen scheint es zu kümmern, dass er tot ist. 

Als ihn auf einmal jemand wahrnimmt, ist er erleichtert - bis ihm erklärt wird, dass er jetzt auf die andere Seite gehen muss und in eine Zwischenstation kommt, bis er emotional so weit ist, die irdische Welt zu verlassen.

Und ab da macht Wallace eine erstaunliche Reise - nicht nur emotional, sondern er erlebt Dinge und Situationen und Menschen, die er sich nicht hätte erträumen können.

Mittwoch, 11. Mai 2022

Rezension: "No Escape - Insel der Toten" von Wolfgang Hohlbein und Jens Schumacher



Titel: No Escape - Insel der Toten
Autoren: Wolfgang Hohlbein, Jens Schumacher
Verlag und Info: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Bewertung: 3,5/5 Sterne
HC, 320 Seiten
Preis: 15,00 €
Reihe: nein
Genre: Interaktiver Thriller
VÖ: 2022
© Droemer Knaur 

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

No Escape: Insel der Toten - Wolfgang Hohlbein & Jens Schumacher

Worum geht's?

Der Milliardär McManus lädt einige Freunde und einflussreiche Bekannte zu einem kleinen Ausflug auf seiner exklusiven Megajacht ein. Doch während eines schrecklichen Sturms landen sie auf einer unbekannten Insel. Alle technischen Geräte sind ausgefallen - kein Notruf möglich.

Und so beschließt die Gruppe, die Insel getrennt voneinander zu erkunden, und sie stoßen auf den seltsamsten Dinge, die sie langsam daran zweifeln lassen, ob das kleine Eiland so ungefährlich ist, wie es am Anfang aussah. Da scheint der kurz vor dem ausbrechen stehende Vulkan noch das kleinste Problem zu sein.

Und es wird immer deutlicher, dass mindestens einer aus der Gruppe wohl ein doppeltes Spiel spielt.

 

Dienstag, 10. Mai 2022

Rezension: "Swans Song - Nach dem Ende der Welt" von Robert McCammon



Titel: Swans Song - Nach dem Ende der Welt
Autor: Robert McCammon
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 570 Seiten
E-Book-Preis: 4,99 €
Reihe: Band 1 der Dilogie
Genre: Endzeitthriller
VÖ: 2015
© Festa Verlag

Swans Song: Nach dem Ende der Welt - Robert McCammon

Worum geht's?

Die Welt ist nach einem Atomkrieg der Großmächte nahezu zerstört. Millionen sind tot, in Amerika herrscht nuklearer Winter.

Ein paar verstreute Überlebende versuchen, in dieser feindlichen Umgebung zu Überleben und finden sich zu merkwürdigen kleinen Schicksalsgemeinschaften zusammen. 

Doch statt ziellos durch die Welt zu ziehen, werden sie von unterschiedlichen Zielen angetrieben: Seltsamen Visionen, der Sehnsucht die Familie wiederzufinden, Machtgier. Ob und wie sich die Wege der Überlebenskämpfer kreuzen werden und ob es vielleicht eine höhere Macht gibt, die doch alles lenkt, das wollen vor allem Sister und Swan sehr dringend herausfinden.

Montag, 9. Mai 2022

Rezension: "Das Spiegelhaus" von Carole Johnson



Titel: Das Spiegelhaus
Autorin: Carole Johnson
Verlag und Info: Eichborn Verlag
Bewertung: 3/5 Sterne
TB, 410 Seiten
Preis: 16,00 €
Genre: Thriller
Reihe: nein
VÖ: 2022
© Eichborn Verlag

Das Spiegelhaus - Carole Johnson

Worum geht's?

Cats Schwester El, zu der sie seit 12 Jahren keinen Kontakt mehr hat, verschwindet spurlos, was Cat veranlasst, sich nach langer Zeit wieder zurück an den Ort Ihrer Kindheit zu begeben. Denn El und Ihr gemeinsamer Jugendfreund haben Cats und Els ehemaliges Elternhaus zurückgekauft.

Cat wird schlagartig mit ihrer fantasiereichen Vergangenheit konfrontiert und muss sich nun schlimmen Erlebnissen, die sie offensichtlich etwas zu erfolgreich verdrängt hat, stellen, um die Wahrheit hinter Els rätselhaftem Verschwinden zu entdecken.

Sonntag, 8. Mai 2022

Rezension: "Schreib oder Stirb" - Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz



Titel: Schreib oder Stirb
Autoren: Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz
Verlag und Info: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 325 Seiten
Preis: 19,99 €
Genre: Thriller
Reihe: nein
VÖ: 2022
© Verlagsgruppe Droemer Knaur 

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Schreib oder Stirb - Fitzek und Beisenherz

Worum geht's?

Die Schlagzeilen werden vom aktuellen Entführungsfall der 7jährigen Pia beherrscht. Der Literaturagent David Dolla ist mehr als überrascht, als er als vollkommen Unbeteiligter auf einmal vom Hauptverdächtigen als einzige Kontaktperson auserwählt wird.

Und so wird David Dollas Leben auf den Kopf gestellt: Nur wenn er es schafft, den Fall als Roman zu verkaufen und dem Verdächtigen einen saftigen Vorschuss bei einem Verlag zu verschaffen, lässt er Pia wieder frei.

Und es ist ein Angebot, das David - wie er schnell merkt - leider nicht ablehnen kann.

Montag, 2. Mai 2022

Rezension: "Das Schneemädchen" von Rene Denfeld



Titel: Das Schneemädchen
Autorin: Rene Denfeld
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 346 Seiten
Preis: 22,99 €
Reihe: Band 1
Genre: Thriller
VÖ: 2022
© Festa Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Das Schneemädchen - Rene  Denfeld

Worum geht's?

Naomi, die selbst ihre Eltern nicht kennt, hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, vermisste Kinder zu finden. Ihr aktueller Auftrag ist die vor mittlerweile drei Jahren in den Wäldern von Oregon verschwundene Madison.
Auf der Suche nach ihr wird Naomi auch immer wieder stark an ihre eigene Kindheit und ihr eigenes Rätsel erinnert, die Situationen auf der Suche nach Madison triggern Naomis verschwommene Vergangenheit stark.
Zunächst scheinen alle Versuche, eine Spur zu Madison zu finden, ins Leere zu laufen. Doch Naomi gibt nicht auf. Kann Madison nach so vielen Jahren wirklich noch leben?

Sonntag, 1. Mai 2022

Rezension: "Rabbits - Spiel um dein Leben" von Terry Miles



Titel: Rabbits - Spiel um dein Leben
Autor: Terry Miles
Verlag und Info: Penguin Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 490 Seiten
Preis: 18,00 €
Genre: Thriller
Reihe: nein
VÖ: 2022
© Penguin Verlag

Rabbits: Spiel um Dein Leben - Terry Miles

Worum geht's?

K. ist seit seiner frühen Kindheit nach dem traumatischen Tod einer Freundin auf der fieberhaften Suche nach der Lösung des Rätsels, dass das Spiel Rabbits darstellt.

Als viele Jahre später eine neue Runde anzufangen scheint, wird er sehr überraschend tiefer in das Spiel hineingezogen, als er geplant hat. Und die Vergangenheit scheint auf einmal doch nicht mehr so klar und abgeschlossen zu sein, die Realität verändert sich, und die Zukunft ist ungewiss.

K. gerät in einen Strudel aus Rätseln und Gefahren und ist sich die ganze Zeit nicht sicher, ob er alles, was er erlebt, seiner angeschlagenen Psyche zu verdanken hat, oder ob alles um ihn herum verrückt zu spielen scheint.

Samstag, 30. April 2022

Rezension: "Die magischen Buchhändler von London" von Garth Nix



Titel: Die magischen Buchhändler von London
Autor: Garth Nix
Verlag und Info: Penhaligon Verlag
Bewertung: 4/5 Sterne
TB, 408 Seiten
Preis: 16,00 €
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
Reihe: nein
© Penhaligon Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Die magischen Buchhändler von London - Garth Nix

Worum geht's?

Susan ist direkt dabei, als ihr Onkel Frank auf eine sehr mysteriöse Weise ums Leben kommt. Dieser Moment ist ihr unverhoffter Eintritt in die Welt des Übernatürlichen und Magischen, an das sie bis dahin keinen Gedanken verschwendet hat.

Als ihr der exzentrische Buchhändler Merlin zur Hilfe kommt, merkt er schnell, dass irgendetwas besonderes an Susan zu sein scheint, da es einige Wesen mit düsteren Absichten auf sie abgesehen zu haben scheinen.

Die beiden machen sich auf die Suche nach dem Rätsel von Susans Vergangenheit und ihrem unbekannten Vater und kommen dabei noch ganz anderen Dingen auf die Spur.

Donnerstag, 28. April 2022

Rezension: "Papier & Blut - Die Chronik des Siegelmagiers" (2) - Kevin Hearne



Titel: Papier & Blut - Die Chronik des Siegelmagiers 2
Autor: Kevin Hearne
Verlag und Info: HobbitPresse by Klett Cotta
Bewertung: 4/5 Sterne
TB, 352 Seiten
Preis: 15,00 €
Genre: Urban Fantasy
Reihe: Band 2
VÖ: 2022
© Klett Cotta Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Papier & Blut - Kevin Hearne 

Um was geht's?

Diesmal ist eine Kollegin des Siegelmagiers spurlos verschwunden. Al weiß, dass dies kein Zufall ist, und begibt sich mit einigen Helfern auf die Suche.

Doch es hat sich jemand mit starken magischen Kräften viel Mühe gegeben, Al Steine in den Weg zu werfen - und dann ist da ja noch sein Fluch, der die Kommunikation ziemlich umständlich macht.

Die Rettung wird zu einem actionreichen Abenteuer. 

Dienstag, 26. April 2022

Rezension: "Das Labyrinth" von Simon Stålenhag



Titel: Das Labyrinth
Autor: Simon Stålenhag
Verlag und Info: S. Fischer Verlage
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 152 Seiten
Preis: 36,00 €
Reihe: nein
Genre: Dystopie
VÖ: 2022
© S. Fischer Verlage

Werbung - Dieses Buch wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Das Labyrinth - Simon Stålenhag

Worum geht's? 

Ein dramatisches Schicksal, nichts gegen den Untergang der ganzen Welt und doch die ganze Welt für eine einzelne Person.

In Text und Bild beschreibt und bemalt der Autor die Geschichte eines Außenteams, dass zu einem Routineeinsatz zu einem Außenposten fährt, der zunächst ganz gewöhnlich beginnt, bis sich einer der Teilnehmer der Gruppe zunehmend merkwürdig zu benehmen beginnt. 

Montag, 25. April 2022

Rezension: "Alice im Bann der Herzkönigin" von Liz Bradwell und Walt Disney



Titel: Alice Im Bann der Herzkönigin
Autorin: Liz Bradwell
Verlag und Info: Carlsen Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 500 Seiten
Preis: 16,00 €
Genre: Fantasy
Reihe: Disney Twisted Tales
VÖ: 2022
© Carlsen Verlag

Alice im Bann der Herzkönigin - Liz Bradwell

Worum geht's?

Alice, angehende Hobbyfotografin, hat ihre Abenteuer im Wunderland so gut wie vergessen. Nur noch manchmal träumt sie von einem weißen Kaninchen und sprechenden großen Blumen. Sie ist erwachsen geworden und hat andere Probleme, zum Beispiel, sich den Verkupplungsversuchen ihrer Schwester zu erwehren.

Doch dann wird ihre Welt eines Tages von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt, als sie einige Ihrer Fotos entwickelt und auf einmal statt der fotografierten Personen schreckliche Bilder aus dem Wunderland zu erkennen meint, die allerdings nur sie sieht. Wird sie verrückt? Oder braucht das Wunderland wirklich erneut ihre Hilfe?

Sonntag, 24. April 2022

Rezension: "Hush - Ende des Schweigens" von Dylan Farrow



Titel: Hush - Ende des Schweigens
Autorin: Dylan Farrow
Verlag und Info: Loewe Verlag
Bewertung: 3/5 Sterne
HC, 400 Seiten
Preis: 19,95 €
Genre: High Fantasy
Reihe: Band 2 der Dilogie
VÖ: 2022
© Loewe Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Hush - Ende des Schweigens - Dylan Farrow

Worum geht's?

Shae ist zusammen mit ihren besten Freunden Fiona, Mads und der zickigen Kennal auf der Flucht vor den Barden und auf der Suche nach dem legendären Gondal. Sie wollen dort Hilfe, um die furchtbaren Zustände für die Bevölkerung von Montane zu beenden und Cathal zu bekämpfen, der sich zum ersten Barden aufgeschwungen hat und alle anderen zu Gefolgsam zwingt und sein Volk unterdrückt.

Doch es läuft alles nicht so glatt wie sie geplant haben, und Shae beginnt daran zu zweifeln, dass sie ihr Schicksal und das ihrer Freunde noch ändern kann.

Freitag, 22. April 2022

Rezension: "Dark Age 2 (The Extinction Cyle) von Nicholas Sansbury Smith



Titel: (Extinction Cycle) - Dark Age 2
Autor: Nicholas Sansbury Smith
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 498 Seiten
Preis: 14,99 €
Reihe: Ja, Band 9
Genre: Action / Horror
VÖ: 2021
© Festa Verlag

Dark Age 2 (The Extinction Cyle) - Nicholas Sansbury Smith

Worum geht`s?

Team Ghost und der Rest der amerikanischen Streitkräfte sowie die Wissenschaftler unter der Führung von Dr. Kate Lovato bekämpfen weiter das neue Erstarken der Abartigen. Während Beckham und die anderen Soldaten mit aller Macht versuchen, die neu errichteten Außenposten vor der erneuten Vernichtung der kombinierten Angriffsmacht der Abartigen und der Überläufer zu schützen, versuchen die Wissenschaftler fieberhaft, das Kommunikationsnetz der Feinde zu durchschauen und zu unterlaufen.

Dienstag, 19. April 2022

Rezension: "Höllendämmerung" von Richard Kadrey



Titel: Höllendämmerung 
Autor: Richard Kadrey
Verlag und Info: Blanvalet Verlag
Bewertung: 4/5 Sterne
TB, 440 Seiten
Preis: 11,00 €
Reihe: Band 1
Genre: Urban Fantasy Action
VÖ: 2022
© Blanvalet Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Höllendämmerung - Richard Kadrey

Worum geht's?

11 Jahre in der Hölle, gemobbt, bekriegt und immer nur mit Mühe überlebt. Dann schafft es stark wieder auf die Erde zu entkommen, von der der Magier viele Jahre zuvor in die Hölle verbannt wurde. Doch zwischenzeitlich ist seine damalige geliebte Freundin Alice tot, und Stark hat eine Mission: Die Verantwortlichen finden und vernichten.

Dabei will ihm ein alter Freund helfen, denn auf der Erde hat sich sehr viel getan, und Stark muss erst einmal zurechtkommen: Technik, Kleidung, alles hat sich verändert. Außerdem hat er keinen Schimmer, wo seine Kontrahenten zu finden sind und wie mächtig sie sind. Doch dann findet sich alles auf rätselhafte Weise.

 

Montag, 18. April 2022

Rezension: "Der Komplex" von Brian Keene



Titel: Der Komplex
Autor: Brian Keene
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 300 Seiten
Preis: 14,99 €
Reihe: nein
Genre: Horror
VÖ: 2022
© Festa Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Der Komplex - Brian Keene

Worum geht's?

In einem Appartmentkomplex bricht die Hölle los, als ein paar scheinbar unter Drogen stehende Menschen schweigend und nackt mit den absurdesten Waffen versuchen, in die Wohnungen der Bewohner einzudringen und alle umzubringen. Keiner weiß, warum oder woher sie kommen und was sie wollen.
Notgedrungen schließen sich die sich sonst sehr fremden Bewohner zusammen, um sich gegen die seltsamen Angreifer zur Wehr zu setzen und versuchen zu entkommen.

Rezension: "Die Chroniken von Rotkäppchen - Allein im tiefen, tiefen Wald" von Christina Henry



Titel: Die Chroniken von Rotkäppchen
Autorin: Christina Henry
Verlag und Info: Penhaligon Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 390 Seiten
Preis: 18,00 €
Reihe: nein
Genre: Märchenadaption, Dystopie
VÖ: 2022
© Penhaligon Verlag

Die Chroniken von Rotkäppchen - Christina Henry

Worum geht's?

Delia alias Red will sich mit ihrem Bruder alleine zu Ihrer Großmutter durchschlagen, nachdem ihr normales Leben durch eine furchtbaren, vernichtenden Virus zerstört wurde. Da das Militär versucht, alle Menschen in Camps zu verfrachten, und Red das als allerletztes will, versuchen Sie und Adam sich alleine durch die Wälder zu schlagen und allen aus dem Weg zu gehen.

Schon lange von sämtlichen Informationen über den Zustand der Zivilisation abgeschnitten, haben Red und Adam einige Herausforderungen vor sich, die selbst die  übervorsichtige und vorausplanende Red im Leben nicht hätte kommen sehen.

Freitag, 15. April 2022

Rezension: "Monster auf der Couch" von Jenny Jägerfeld und Mats Strandberg



Titel: Monster auf der Couch
Autoren: Jenny Jägerfeld und Mats Strandberg
Verlag und Info: Penhaligon Verlag
Bewertung: 2/5 Sterne
HC, 450 Seiten
Preis: 20,00 €
Reihe: nein
Genre: Roman, Fantasy
VÖ: 2022
© Penhaligon Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Monster auf der Couch - Jenny Jägerfeld, Mats Strandberg

Worum geht's?

Durch mysteriöse Empfehlungen geraten Dorian Gray, eine Vampirin namens Camilla, Frankensteins Monster und Dr. Jekyll (oder doch Mr. Hyde?) an eine moderne Psychologin, die versucht, Ihnen mit Ihren ganz persönlichen Marotten und Problemen abzuhelfen.

Doch sie ist selbst nicht ganz frei von Befangenheit in manchen Themen und noch sehr auf den Rat ihrer Mentorin angewiesen, wodurch sich auch nicht ganz so professionelle Situationen ergeben.

Im Verlauf der Sitzungen erfahren wir mehr über ihr Leben und auch über das ware Gefühlsleben der oben genannten berühmten Gestalten.

Donnerstag, 14. April 2022

Rezension: "Sünden des Fleisches" von Don Davis & Jay Davis



Titel: Sünden des Fleisches
Autoren: Don Davis & Jay Davis
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 428 Seiten
Preis:34,99 €
Genre: Horrorthriller
VÖ: 2022
Reihe: nein
© Festa Verlag

Sünden des Fleisches - Don Davis & Jay Davis

Worum geht's?

Auf Stephens Familie lastet ein dunkler Fluch, von dem er selbst nichts weiß. Als er seine schwer kranke Großmutter besuchen will, muss er feststellen, dass viele seiner Kindheitserinnerungen eine Lüge sind, und andere, die er ins Reich der (Alb-)träume verbannt hat, durchaus einen wahren Kern haben.

Nie hätte er gedacht, dass sein Besuch in einer Jagd auf ein Monster endet.

Mittwoch, 13. April 2022

Rezension: "Signs of Magic - Die Jagd nach dem Jadefuchs" von Mikkel Robrahn



Titel: Signs of Magic - Die Jagd auf den Jadefuchs
Autor: Mikkel Robrahn
Verlag und Info: S.Fischer Verlage
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 380 Seiten
Preis: 15,00 €
Reihe: Band 1
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
© S.Fischer Verlage

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Signs of Magic: Die Jagd nach dem Jadefuchs - Mikkel Robrahn

Worum geht's?

Abraham Kadabraham träumt von der ganz großen Karriere als Bühnenzauberer. Zu mehr als Kindergeburtstagen reicht es aber aktuell nicht, seinen Lebensunterhalt verdient er als Pizzalieferant.

Doch als sein Werbeflyer eines Tages in die Hand von Matilda Godwin gerät, die ihn engagiert, glaubt er seinen Traum zum Greifen nahe. Doch der zerplatzt schnell, als Matilda ihn statt auf die großen Bühne in einen unzivilisierten Wald schleppt, um eine seltsame Jagd zu begleiten....auf einen jahrhundertealten Geist??

Für das Jagdteam beginnt ein gefährliches Abenteuer, bei dem sich der glücklose Zauberer jeden Tag mehr fragt, auf was er sich da eigentlich eingelassen hat.

Sonntag, 10. April 2022

Rezension: "Sechzehn Pferde" von Greg Buchanan



Titel: Sechzehn Pferde
Autor: Greg Buchanan
Verlag und Info: S. Fischer Verlage
Bewertung: 3,5/5 Sterne
HC, 440 Seiten
Preis: 22,00 €
Reihe: nein
Genre: Thriller
VÖ: 2022
© S.Fischer Verlage

Sechzehn Pferde - Greg Buchanan

Worum geht's?

In einem kleinen Ort werden sechzehn Pferde entführt und ermordet. Die Pferde wurden geköpft und die Köpfe anscheinend in einer bestimmten Absicht ganz zeremoniell so vergraben, dass sie gefunden werden. Die Polizei zerbricht sich den Kopf darüber, wie und warum die Pferde so hingerichtet wurden - und stößt beim Nachforschen auf immer weitere seltsame Hinweise und verschlossene Zeugen.
Da hilft es auch nicht, dass Alec Nichols und Dr. Allen Cooper als Tierforensikerin beide genug mit sich selbst zu kämpfen haben und damit, in ihrem Umfeld anerkannt zu werden.

Samstag, 9. April 2022

Rezension: "Roxy" von Neal & Jarrod Shusterman



Titel: Roxy
Autoren: Neal & Jarrod Shusterman
Verlag und Info: .S. Fischer Verlage
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 442 Seiten
Preis: 16,00 €
Reihe: nein
Genre: Thriller
VÖ: 2022
© S. FischerVerlage

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Roxy - Neal & Jarrod Shusterman 

Worum geht's?

Isaac und Ivy sind zwei sehr ungleiche Geschwister. Ivy ist die Querschlägerin, immer wieder enttäuscht sie ihre Eltern, während Isaac ein wahrer Mustersohn ist.

Doch eines Tages scheinen sich die Rollen allmählich zu vertauschen. Das liegt wohl vor allem an den Einflüssen, die ihre geheimen "Freunde" Roxy und Addison auf sie haben.

Die beiden kennen sich schon ihr ganzes Leben und befinden sich im ständigen Wettkampf - und diesmal will Addison mit Ivy das Ziel ausnahmsweise mal vor der unerreichbaren Roxy mit ihrem Liebling Isaac erreichen.

Doch welches Ziel das ist - davon wissen weder Ivy noch Isaac etwas.

Samstag, 2. April 2022

Rezension: "The Upper World - Ein Hauch Zukunft" von Femi Fadugba



Titel: The Upper World - Ein Hauch Zukunft
Autor: Femi Fadugba
Verlag und Info: cbj Jugendbuch
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 400 Seiten
Preis: 20,00 €
Reihe: nein
Genre: Jugendbuch
VÖ: 2021
© cbj Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

The Upper World: Ein Hauch Zukunft - Femi Fadugba

Worum geht´s?

Esso und Rhia. Sie kennen sich nicht. Beide wachsen zu unterschiedlichen Zeiten auf und haben während ihrer Jugend mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Doch eines haben sie gemeinsam: Sie arbeiten auf ein ganz bestimmtes Ziel hin.

Als sie sich kennenlernen, ahnt Rhia zunächst nicht, wer Esso ist und wie ihre Leben zusammenhängen. Und auch Esso hat zu seiner Zeit noch keine Ahnung, wohin sein Leben steuert. 

Doch als er einmal fast stirbt, verändert sich für ihn alles.

Rezension: "Two Sides of the Dark" von Alexandra Flint



Titel: Two Sides of the Dark
Autorin: Alexandra Flint
Verlag und Info: Thienemann-Esslinger Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 480 Seiten
Preis: 17,00 €
Reihe: Band 1 der Dilogie
Genre: Alles Mögliche :-)
VÖ: 2022
© Thienemann-Esslinger Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Two Sides of the Dark - Alexandra Flint

Worum geht`s? 

Taylor ist eine Superheldin. Nur weiß davon keiner. Und sie will auch gar keine sein. Sie wird zusammen mit anderen genetisch angepassten Jugendlichen in einem Labor groß.  Doch eines Tages ändert sich innerhalb weniger Minuten ihr ganzes Schicksal.

Taylor zieht nach Los Angeles und versucht dort der Vergangenheit zu entfliehen. Denkt sie. Doch ihre Erschaffer haben etwas ganz anderes vor. Während Taylor davon nichts ahnt, lernt sie andere Menschen kennen, zum Beispiel Joe und Vic.

Und für alle drei beginnt eine sehr gefährliche Zeit, auch wenn sie erst Stück für Stück herausfinden, in was sie da eigentlich hineingeraten sind.

Samstag, 26. März 2022

Rezension: "Nacht aus Rauch und Nebel" (Eisenheim 2) von Mechthild Gläser



Titel: Nacht aus Rauch und Nebel
Autorin: Mechthild Gläser
Verlag und Info: Loewe Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 425 Seiten
Preis: 9,95 €
Reihe: Band 2 der Dilogie
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
© Loewe Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Nacht aus Rauch und Nebel - Mechthild Gläser

Worum geht's?

Achtung Spoiler, da Band 2!
Flora hadert weiterhin damit, ob das, was sie mit dem weißen Löwen getan hat, richtig vor. Vor allem, da sich die Zeichen verdichten, dass niemand anders als sie selbst zumindest eine Mitschuld daran trägt, dass das gefährliche Nichts in Eisenheim immer weiter um sich greift.

Daher versucht sie verzweifelt, den Rest der verschollenen Prophezeiung zu finden, um das Nichts zu stoppen und alle Bewohner Eisenheims inklusive der gefangenen Seele Ylvas zu befreien. 

Doch es scheint nichts zu geben, was das Nichts noch aufhalten kann, und das sogar die reale Welt zu bedrohen beginnt.

Freitag, 25. März 2022

Rezension: "Legend Academy - Fluchbrecher" von Nina MacKay



Titel: Legend Academy - Fluchbrecher
Autorin: Nina MacKay
Verlag und Info: Ravensburger Buchverlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 500 Seiten
Preis: 16,99 €
Reihe: Band 1
Genre: Urban Fantasy
VÖ: 2022
© Ravensburger Buchverlag

Legend Academy: Fluchbrecher - Nina MacKay

Worum geht's?

Die aufsässige Graylee bricht immer wieder aus der Norm aus. Der örtliche Deputy kennt ihren Namen auswendig und ihre Eltern haben langsam die Nase voll von ihrem "Über-die-Stränge-schlagen". 

Daher entscheiden sie mit Hilfe der Schulpsychologin, Graylee an die Swanlake Academy zu stecken, wo sie als schwierige Schülerin die beste Hilfe bekommen soll. 

Gesagt, getan. Graylee wird sogar noch in den Ferien an die Academy gebracht, wo ihr eröffnet wird, dass die Schule eigentlich etwas ganz anderes ist, nämlich eine Schule für die Nachkommen mythologischer Wesen. Sie ist also eine halbe Fabelgestalt. Damit muss sie erstmal klarkommen.

Doch an der Schule brauen sich Schwierigkeiten zusammen, aber keiner scheint darüber reden zu wollen...

Donnerstag, 24. März 2022

Rezension: "Teufelsnest" von Terry Goodkind



Titel: Teufelsnest
Autor: Terry Goodkind
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 4/5 Sterne
TB, 535 Seiten
Preis: 14,99 €
Reihe: Teil 1
Genre: Thriller
VÖ: 2022
© Festa Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Teufelsnest - Terry Goodkind

Worum geht's?

Kates Bruder John wird ermordert aufgefundet. Und das erst kurz, nachdem auch ihr Onkel einen gewaltsamen Tod gefunden hat.

Die Detective, die in dem Mord ermittelt, eröffnet Kate einige Dinge über Johns Leben, von dem sie keine Ahnung hatte - und die auch ihr eigenes Leben für immer verändern.

Den Kate hat eine gefährliche Fähigkeit, doch das rückt sie auch ins Visier von Menschen, die keine Skrupel haben und zu jeder Gewalttat bereit sind. Das sich dahinter noch viel größere Zusammenhänge verbergen, will ihr der rätselhafte Autor Jack Raines nahebringen. Kate ist sich aber nicht sicher, ob Jack ein Freund oder nicht doch einer ihrer Feinde ist.

Rezension: "Der verbotene Wunsch" von Stefanie Hasse



Titel: Der verbotene Wunsch
Autorin: Stefanie Hasse
Verlag und Info: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Bewertung: 4/5 Sterne
TB, 330 Seiten
Preis: 14,99 €
Reihe: Band 1
Genre: High Fantasy
VÖ: 2022
© Verlagsgruppe Droemer Knaur 

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Der verbotene Wunsch - Stefanie Hasse

Worum geht's?

Die Geschwister Malena und Val haben einen Plan: Ihr Wunsch, den sie vor dem Antreten als Princeps und Princepa auf eine magische Tafel schreiben müssen, soll die Welt besser machen und endlich mit alten, finsteren Traditionen brechen. 

Doch dann kommt alles anders und Malenas Bruder hält sich nicht an ihre Vereinbarung. Für Malena bricht eine Welt zusammen, doch als sie versucht herauszubekommen, was das seltsame Verhalten ihres Bruders bewirkt, stößt sie auf ein mächtiges und düsteres Geheimnis.

Um die Welt und ihren Bruder zu retten, muss sie sich auf eine gefährliche Reise begeben.

Sonntag, 20. März 2022

Rezension: "Der Club der Rabenschwestern" von Kass Morgan und Danielle Paige



Titel: Der Club der Rabenschwestern
Autorinnen: Kass Morgan & Danielle Paige
Verlag und Info: Heyne Verlag
TB, 448 Seiten
Preis: 15,00 €
Genre: Urban Fantasy
Reihe: nein
Bewertung: 4,5/5 Sterne
VÖ: 2022
© Heyne Verlag 

Der Club der Rabenschwestern - Kass Morgan & Danielle Paige

Worum geht's?

Vivi ist froh von Ihrer Mutter wegzukommen, die sie mit ihren düsteren Vorahnungen zunehmend nervt. Ganz alleine tritt sie ihr neues Leben am Westerley College an. Dort begegnet sie direkt den "coolen" Mädchen, und obwohl sie denkt, dass sie wohl nie zu dieser Klasse Menschen gehören wird, kommt sie mit ihnen in Kontakt und darf sich sogar für eine Mitgliedschaft in ihrer Verbindung bewerben.

Was Vivi bis dahin nicht ahnt, ist was hinter der Verbindung steckt - nämlich ein Hexenzirkel. Ab dem Moment gerät sie in einen wahren Krimi hinein, der ihr noch einiges über sich selbst ofenbaren wird.

Es wird ein spannendes Semester für Vivi.

Samstag, 19. März 2022

Rezension: "Insel der Meerjungfrauen" von Carlton Mellick III



Titel: Insel der Meerjungfraun
Autor: Carlton Mellick III
Verlag und Info: Festa Verlag
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 196 Seiten
Preis: 19,99 €
Reihe: nein
Genre: Bizarro Fiction
VÖ: 2022
© Festa Verlag

Insel der Meerjungfrauen - Carlton Mellick III

Worum geht's?
 
Dr. Black ist sozusagen Spezialist für Meerjungfrauen und ihre Entwicklung. Und so wird er als Experte auf ihre Heimatinsel gerufen, wo sie besonders aktiv sind, denn das Verhalten der Meerjungfrauen dort verändert sich. 
Da er selbst nicht mehr besonders viel vom Leben zu erwarten hat, scheut er das Risiko nicht, stößt aber schon auf der Reise dorthin auf unerwartete Komplikationen, die sich fortsetzen, als er sein Ziel erreicht.

Donnerstag, 17. März 2022

Rezension: "Tale of Magic 3 - Ein gefährlicher Pakt" von Chris Colfer



Titel: Tale of Magic - Ein gefährlicher Pakt
Autor: Chris Colfer
Verlag und Info: S.Fischer Verlage
Bewertung: 5/5 Sterne
HC, 380 Seiten
Preis: 18,00 €
Reihe: Band 3
Genre: All-Age-Fantasy
VÖ: 2022
© S.Fischer Verlage

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Tale of Magic: Ein gefährlicher Pakt - Chris Colfer

Worum geht's?

Diesmal müssen Brystal und ihre Feen gleich mehrere Herausforderungen meistern. Der gerechte König droht, die ganze Welt zu überrennen und den magischen Wesen das Leben zur Hölle zur machen.

Gleichzeitig muss Brystal den Pakt um ihr Leben, den sie abgeschlossen hat, irgendwie erfüllen, ohne das ihre Feen davon erfahren, dass der Wetteinsatz nichts Geringeres als ihr eigenes Leben ist.

Dafür wird sie vor gleich mehrere fast unmögliche Aufgaben gestellt, die sie in kurzer Zeit erfüllen muss. Die Uhr tickt, und eine Katastrophe reiht sich an die Nächste. Eine Zerreissprobe für Brystal und ihre Mitfeen und die Herrscher der magischen Welt beginnt.

Mittwoch, 16. März 2022

Rezension: "Ancora - Die Zeit ist gegen Dich" von Colin Hadler



Titel: Ancora - Die Zeit ist gegen Dich
Autor: Colin Hadler
Verlag und Info: Thienemann-Esslinger Verlag (Imprint Planet!)
Bewertung: 3,5/5 Sterne
TB, 342 Seiten
Preis: 16,00 €
Reihe: nein
VÖ: 2022
Genre: Thriller
© Thienemann-Esslinger Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Ancora: Die Zeit ist gegen Dich - Colin Hadler

Worum geht's?

Das Paar Romy und Aurel planen mit ihrem besten Freund Jannis einen ganz besonderen Urlaub: In Ancora, einer kleinen Gemeinschaft, die sich von der modernen Welt losgesagt hat und lebt wie in alten Zeiten.

Sie schwanken zwischen Zweifel und Vorfreude, denn schon zu Beginn des Urlaubs beginnen sich seltsame und unerklärliche Kleinigkeiten zu häufen.

Dieser Urlaub stellt sowohl die Beziehung zwischen Romy und Aurel auf eine harte Probe als auch ihre Freundschaft mit Jannis - Wahrheiten kommen ans Licht und Romys Verbindung zu Ancora ist stärker als sie ahnt.

Samstag, 12. März 2022

Rezension: "Über uns die Hölle" von Simon Lokarno



Titel: Über uns die Hölle
Autor: Simon Lokarno
Verlag und Info: Redrum Hardcore
Bewertung 3/5 Sterne
TB, 346 Seiten
Preis: 14,99 €
Reihe: nein
VÖ: 2019
© Redrum Books 

Über uns die Hölle - Simon Lokarno

Worum geht's? 

Immer mehr Menschen fangen an, sich merkwürdig zu verhalten und willkürlich auf andere loszugehen. Man spricht bereits von einem Virus, obwohl alle Wissenschaftler vor einem Rätsel stehen.

In ihrer Verzweiflung rufen die Verantwortlichen als letzten Strohhalm unter dem Mantel der Verschwiegenheit nach den seriösen Exorzisten des Vatikans. Zunächst scheinen die Ergebnisse der Kirche recht zu geben - doch dann wird alles noch schlimmer.

Rezension: "Dreivierteltot" von Christina Stein



Titel: Dreivierteltot
Autorin: Christina Stein
Verlag und Info: Fischerverlage
TB, 350 Seiten
Preis: 13,00 €
Bewertung: 5/5 Sterne
Reihe: nein
Genre: Thriller
VÖ: 2022
© S.Fischer Verlage

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Dreivierteltot - Christina Stein

Worum geht's?

Kim will zusammen mit ihrem Freund einen Trail durch Schottland laufen. Eine gemeinsame Urlaubsreise, die ihre bröckelnde Beziehung wieder flicken soll. Doch Jon benimmt sich auf dem Trail zunehmend merkwürdig und auch die anderen Menschen, die ihr begegnen, scheinen nicht besonders viel mit ihnen anfangen zu können - bis auf Sky, der ihr aber zunehmend unheimlich wird.

Außerdem macht sich Kim Sorgen um ihre beste Freundin, mit der sie in Kontakt steht, weil auch diese nicht auf Anrufe reagiert und seltsame Nachrichten schreibt. 

Samstag, 26. Februar 2022

Rezension: "Pantopia" von Theresa Hannig



Titel: Pantopia
Autorin: Theresa Hannig
Verlag und Info: Fischer Tor
Bewertung: 5/5 Sterne
TB, 460 Seiten
Preis: 16,99 €
Reihe: nein
Genre: Utopie
VÖ: 2022
© Fischer Tor Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Pantopia - Theresa Hannig

Worum geht's?

Patricia und Henry nehmen an einem Entwicklerwettbewerb für die Firma Digit teil, bei dem es darum geht, die beste Tradingsoftware zu entwickeln. Ohne es zu planen, entsteht dabei die KI, die sich selbst "Einbug" nennt - und stellt Patricia und Henry damit vor eine Zerreissprobe. 

Sie ahnen, welche Konsequenzen die erste echte KI für sie und die Welt haben könnte - und beschließen, sie erstmal für sich zu behalten. Doch als Einbug ihnen nach und nach seine Pläne zur Verbesserung der ganzen Welt und der ganzen Menschheit offenbart, überkommen sie ernste Zweifel. Ist Einbug größenwahnsinnig, oder kann sein Plan tatsächlich aufgehen?

Freitag, 25. Februar 2022

Rezension: "Die Lügendiebin" von Saskia Louis



Titel: Die Lügendiebin
Autorin: Saskia Louis
Verlag und Info: Ueberreuter Verlag
Bewertung: 4/5 Sterne
HC, 410 Seiten
Preis: 20,00 €
Genre: Fantasy
Reihe: Band 1
VÖ: 2021
© Ueberreuter Verlag

Werbung- Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Die Lügendiebin - Saskia Louis

Worum geht's?

Fawn kann Lügen erkennen. Doch obwohl sie gut ist in ihrem Job, den Reichen Lügen zu stehlen und diese an die Lügendiebe zu verkaufen, wird sie nicht in deren Reihen aufgenommen. Doch Crown, der Chef der Lügendiebe, gibt ihr eine Chance: Sie soll spionieren und den Lügendieben wichtige Informationen beschaffen.

Für Fawn eigentlich ein Leichtes, würde sie bei diesem Job nicht unverhofft auf geheime Details ihrer eigenen Vergangenheit stoßen, was ihre Loyalität auf eine harte Probe stellt. 

Freitag, 18. Februar 2022

Rezension: "Hof Gutenberg 2" von Andreas Laufhütte



Titel: Hof Gutenberg 2
Autor: Andreas Laufhütte
Verlag und Info: Redrum Verlag
TB, 320 Seiten
Preis: 14,99 €
Bewertung: 5/5 Sterne
Reihe: Band 2
Genre: Horror
VÖ: 2020
© Redrum Verlag

Hof Gutenberg 2 - Andreas Laufhütte

Worum geht's?

Der junge Davide wird von seinem strengen Vater zu Bestnoten erzogen - mit allen Mitteln. Wie weit sein Vater wirklich geht, um ihn zu bestrafen, wenn er einmal keine Bestleistung nach Hause bringt, muss Davide bereits im Alter von 7 Jahren lernen.

Danach beginnen die Veränderungen in seinem Leben. Doch erst einige Jahrzehnte später kommt Davide mit Hof Gutenberg in Berührung. Bis dahin geschehen einige grausame und furchtbare Dinge, die ihn zu dem reifen lassen, was er am Ende sein wird.

Donnerstag, 17. Februar 2022

Rezension: "Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung" von Jodi Taylor



Titel: Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung
Autorin: Jodi Taylor
Verlag und Info: Blanvalet Verlag
TB, 488 Seiten
Preis: 10,00 €
Bewertung: 5/5 Sterne
Genre: Roman
Reihe: Band 5
VÖ: 2022
© Blanvalet Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung - Jodi Taylor

Worum geht's?

Ein weiteres Mal begegnet Dr. Maxwell den Erzfeinden des St.Mary Instituts an unerwarteten Orten entlang der Zeitlinie und muss improvisieren, um die Vergangenheit - und die Zukunft - nicht unwillentlich zu verändern.

Ihr größter Wunsch wird erfüllt und auch in ihrem Liebesleben passiert einiges - doch Doktor Maxwell wäre nicht sie, wenn natürlich nicht wieder alles mögliche schief laufen würde. Davon abgesehen gibt es natürlich wieder mehrere spektakuläre Ereignisse der Vergangenheit aus erster Hand mitzuerleben.

Rezension: "Prison Healer - Die Schattenheilerin" von Lynette Noni



Titel: Prison Healer - die Schattenheilerin
Autorin: Lynette Noni
Verlag und Info: Loewe Verlag
HC, 524 Seiten
Preis: 19,95 €
Bewertung: 5/5 Sterne
Reihe: Band 1
Genre: High Fantasy
VÖ: 2022
© Loewe Verlag

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Prison Healer: Die Schattenheilerin - Lynette Noni

Worum geht's?

Die junge Kiva ist als Kind zusammen mit Ihrem Vater ins zentrale Gefängnis Zalindov gekommen - ein Ort ohne Wiederkehr. Dort herrschen die grausigsten Bedingungen, nur wenige überleben länger als ein paar Wochen.

Kiva hat Glück im Unglück - Sie ist die Heilerin des Gefängnisses und somit halbwegs geschützt. Doch als der Gefangene Jaren eingeliefert wird, ändert sich ihr ganzes Leben - er hat etwas an sich, dass sie nicht kalt lässt. Doch andere Ereignisse fordern ihre Aufmerksamkeit - die berüchtigte Rebellenkönigin wird schwer verletzt eingeliefert, und Kivas Überleben hängt von ihrem Wohlergehen ab.

Kiva muss sich unmöglichen Prüfungen unterziehen, die noch nie jemand überlebt hat.