Sonntag, 3. Mai 2020

Rezension: "Meridian Princess" von Anja Ukpai

Titel: Meridian Princess
Autorin: Anja Ukpai
Verlag und Info: Oetinger Verlag
Wertung: 4/5 Sterne
TB, 320 Seiten
Preis: 12,00 €
Reihe: Band 1 
Genre: Fantasy
VÖ: 2020
© Verlagsgruppe Oetinger 

Werbung - Dieses Buch wurde mir vom Verlag als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 

Meridian Princess: The Clockmakers Academy - Anja Ukpai 


Inhalt 

Jade mag ihr Leben am Internat und hasst es, in den Ferien nach Hause zu Ihrer Pflegemutter heimkehren zu müssen, die ihr deutlich zeigt, dass Jade für sie nur ein lästiges Anhängsel ist. Doch dieses Jahr ist alles anderes - seltsame Dinge geschehen und Jade muss auf einmal auf eine andere Schule, nach Greenwich, um ihre Fähigkeiten als Clockmaker testen zu lassen - was das genau sein soll und von welchen Dingen sie bislang keine Ahnung hatte, überfordert sie zunächst total. 

Doch es geht um nichts weniger als die Rettung der Zeit selbst - und Sie soll eine der Schlüsselpersonen dazu sein, auch wenn sie das selbst nicht glaubt. Und alle anderen auch nicht, was ihr das Leben nicht leichter macht.... 




Beurteilung 

Ein Buch mit einem Setting, das man einfach nur lieben muss. Es ist irgendwie anheimelnd - düster, mit ausgeprägtem viktoriantischem und ein bisschen steampunkigen Einschlag, es geht um Geister, eine Akademie und um Zeit. Das alles klang so gut, das ich nicht daran vorbeigekommen bin.

Der Auftakt ist wirklich sehr gut gelungen, auf jeder Seite neue Details, die einen staunen lassen und einem ein bisschen das Gefühl geben, in einer Filmkulisse mit exzellent ausgearbeiteten Details zu stehen. 

Angefangen mit den Schutzgeistern, ihrer Ausprägung und ihren Eigenheiten, den wunderbaren Tieren mit den Vorhersagefähigkeiten und den schrulligen Persönlichkeiten, die als Nebencharaktere diese Story bevölkern. 

Die Hauptstory selbst ist ebenfalls ein Highlight für sich - eine Mischung aus verschiedenen Themen, die genial gelungen ist: Zum einen die Phänomene rund um die Zeit - sie kann stehen bleiben, man kann in ihr Springen, es gibt bestimmte Personenkreise die in Bezug auf die Zeit besondere Fähigkeiten haben. Dazu kommt noch eine geheimnisvolle Schattenwelt voller Dämonen, die durch ein Schlupfloch in die Welt kommen können und bekämpft werden müssen. Und natürlich die vor den Augen der normalen Menschen verborgene Clockmakers Academy.  Klingt wie eine Mischung aus Harry Potter und Kingsmen - wie schon geschrieben, eine tolle und neue Mischung in einem besonderen Flair. 

Wieso ich dann trotzdem "nur" vier Sterne vergebe, hat folgenden Grund: Mir fehlte zeitweise einfach Zug und Spannung in der Story. Da sind Geschmäcker sicherlich verschieden, und ich fand auch nichts wirklich schlecht, aber es war eben einfach auch nicht so, dass ich atemlos die Seiten gedreht habe und das Buch nicht weglegen konnte. Es war okay, aber die richtigen "Wow"-Effekte haben mir irgendwie gefehlt. Das ist manchmal eben einfach so. 
Trotzdem will ich die Reihe weiter verfolgen und bin sehr neugierig, wie es weitergeht, denn der Plot ist gut! 

Jade als Protagonistin muss man mögen - sie stolpert nichtsahnend in diese neue Welt der Clockmakers hinein und muss sich erst zurechtfinden. Abgesehen von der Besonderheit an sich, gerät sie in eine Gruppe von Schülern, wie sie in jeder High School Geschichte zu finden sind: Gute Lehrer, fiese Lehrer, nette Kameraden, egoistische Prinzessinnen, hinterhältige Biester und nette Jungs.  Das bringt das bisschen Normalität in die Geschichte, damit es nicht alles zu abgedreht wird.

Und ich persönlich mag ja ohnehin Stories, in denen sich eine geheime Welt mit unserer Realität vermischt. Wer weiß schon, was es zwischen Himmel und Erde noch alles gibt :-)

Mein Fazit: Eine sehr gelungene Geschichte - sehr gut erdachter Plot, eine besondere Atmosphäre, ein toller Genremix, außergewöhnliche Charaktere - nur leider, leider eine eher mäßige Spannung in der Handlung. Daher von mir 4/5 Sterne und ich bin neugierig wie sich die Trilogie noch entwickelt!


offizieller Klappentext

Du bist die Hüterin der Zeit, Jade!
Die Sommerferien beginnen gerade, als sich Jade unverhofft in der Clockmakers Academy in London wiederfindet. Sie erfährt, dass sie zu einer uralten Geheimgesellschaft gehört, die über die Zeit wacht. Ab sofort wird Jade mit ihren Mitschülern in so aufregenden Fächern wie Zeitfenstersprung und Dämonenabwehr unterrichtet. Ihre neu erlernten Fähigkeiten wird Jade auch brauchen – denn Chronos hat es auf die Herrschaft über die Zeit abgesehen. Und ausgerechnet Harper, ein überängstlicher Schutzgeist, soll Jade beschützen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden dieses Kommentars werden personenbezogene Daten an den Betreiber dieser Plattform (blogger.com) übermittelt, die vom Betreiber dieses Blogs nicht beeinflusst, eingesehen oder gelöscht werden können. Bitte sende diesen Kommentar nur, wenn Du damit einverstanden bist. Danke!